Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Hundeforum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 8.293 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2
Watzmann Offline

Begleithund


Beiträge: 86

01.01.2003 20:54
Königsrottweiler????? antworten

Also, ich hatte heute Morgen ein Erlebniss besonderer Art. Unsere Schafe waren mal wieder unterwechs und ich quer durchs Feld hinterher. Da kommt mir ein Herr mit einem sehr schönen Rotti entgegen den ich noch nicht kannte. Ich sprach ihn (den Herrn) natürlich gleich an (wegen der Schafe) und natürlich auch den Hund. Der ging sofort in knurren über und ging rückwärts. Ich bin ja beileibe kein Fachmann, aber dieser Hund war ängstlich und reagierte deshalb so. Aber egal. Ich hockte mich hin und sprach mit ihm (dem Hund) und er beruhigte sich etwas und kam näher, anfassen hätte ich ihn allerdings nicht wollen. Nun ich kannte ein solches Verhalten von Watzmann nicht, aber egal. Nachdem ich fragte ob der Hund Papiere hätte (rein Interessehalber) und woher er sei, bekam ich zur Antwort er hätte keine weil nämlich und da bin ich jetzt am Zweifeln was er meinte, Rottis nach dem 6. Wurf oder aber bei mehr als 6 Welpen, keine Papiere mehr bekämen. Kommt mir eigenartig vor, kann ich aber wirklich nichts zu sagen aber dann kam das Beste. Dieser Hund sei so groß (er ist kleiner als Watzmann war) weil da nämlich ein "Königsrottweiler" mit drinnen sei!!!!! Also, ich kenne Königspudel und Watzmann war unser "König" (das habe ich ihm immer erzählt damit er keine Depressionen bekam, weil doch alle unsere Tiere ihn entweder nicht für voll nahmen oder aber ihn verhauten bzw. jagten)und ich kenne die verschiedenen Zuchten des ADRK (Einfache Zucht, Leistungszucht, Kör- und Leistungszucht) aber von "Königsrottweilern" habe ich in meinem ganzen Leben noch nicht gehört. Und dieser Mensch meinte das ganz Ernsthaft und war auch nicht betrunken. Sollte ich jetzt aufgrund seines bzw. des Verhalten des Hundes (er wurde erst mit 2 Jahren gegenüber Menschen so komisch, jetzt ist er 3) davon ausgehen, das es solch ein leider typischer Fall ist, in welchen Rottis (und auch andere Rassen) leider oftmals landen? Oder sollte es tatsächlich KÖnigsrottweiler geben. Würde mich jetzt tatsächlich mal interisieren.

Viele liebe Grüße,

Angie

Kessybel Offline

Rottiteufel


Beiträge: 1.003

01.01.2003 21:25
#2 RE:Königsrottweiler????? antworten

In Antwort auf:
weil da nämlich ein "Königsrottweiler" mit drinnen sei!!!!!

moment diese Aussage kennen wir doch eben wo her, anbei ein Bild von einem Königsrottweiler
Der Mann hat keine Ahnung oder wollte einen Bären aufbinden, denn Königsrottweiler gibt es nicht! Einige Züchter verwenden diese Bezeichnung als Verkaufsmasche!

Dein Hund enttäuscht Dich nie, der Mensch schon!!
http://www.Rottweiler-vom-Oettingerforst.de

RatzundRübe Offline

Die Freche


Beiträge: 49

01.01.2003 21:26
#3 RE:Königsrottweiler????? antworten

Hallo Angie,

dieses Thema gabs schonmal im Rottweiler-Forum. Es gibt keinen Königsrottweiler.

Oder warte mal - doch!!! Solveig und Jörg haben damals ein Bild an Rottweiler.de gesandt mit einem Königsrottweiler drauf. Die haben nämlich selbst einen zuHause.
Vielleicht sind die Beiden so nett und senden Dir das Bild zu (wenn sie es noch haben)!!!

Gruß

RatzundRübe

P.S. Lass Dich nicht auf den Arm nehmen!!!

Eickiboy Offline

Schmusse Rotti

Beiträge: 625

01.01.2003 23:45
#4 RE:Königsrottweiler????? antworten

Von einem Königsrottweiler habe ich auch noch nichts gehört.
Auch weiß ich da ich etliche Jahre beim ADRK Mitglied war,das es keine gibt.
Außerdem weiß ich das jeder Welpeder in einem Zuchtverband
(sprich: ADRK,IRV.IRJGV,ACH und RVD,die ich kenne) gezogen wurden,Papiere erhalten haben.Muß wieder mal feststellen das es unter den Züchtern wieder mal schwarze Schafe gibt die noch dunkler sind als die anderen.
Ingrid



Alles auf der Welt kann man für Geld kaufen,
nur die Liebe und das Schwanzwedeln eines Hundes nicht.
http://www.Rottweiler-vom-Obertor.de

Kessybel Offline

Rottiteufel


Beiträge: 1.003

02.01.2003 00:11
#5 RE:Königsrottweiler????? antworten

In Antwort auf:
Rottis nach dem 6. Wurf oder aber bei mehr als 6 Welpen, keine Papiere mehr bekämen.

- nach dem 6. Wurf zeigt mir, daß dann die Hündinnen Zuchtmaschinen sind !!!
- auch ich weiß, daß egal wie viele Welpen in den Zuchtverbänden für alle Welpen Papiere ausgestellt werden!!!

Ich glaub, da war mal wieder ein Märchenerzähler unterwegs


Dein Hund enttäuscht Dich nie, der Mensch schon!!
http://www.Rottweiler-vom-Oettingerforst.de

MH Offline

der Absolute


Beiträge: 526

02.01.2003 07:47
#6 RE:Königsrottweiler????? antworten

Viele Türken erzählen solch einen Schmarrn! Ich werde auch immer gefragt, ob das Königsrottweiler sind



Lieber reich und gesund als arm und krank!

http://www.die-Rottweiler.de

Ramona Offline

Branko


Beiträge: 311

02.01.2003 08:40
#7 RE:Königsrottweiler????? antworten

Find ich interessant,Königsrottis,hab ich ab heute auch einen,toll,so ne krone hatte ich doch auch noch rumflaggen
nein,also gehört hab ich auch noch nicht sowas,obwohl ich mich ja erst nen halbes jahr intensiver damit beschäftige
da wollte sich wohl einer ganz in den himmel heben

Gruß Ramona

Velvet Offline

Junghund


Beiträge: 40

28.01.2003 00:10
#8 RE:Königsrottweiler????? antworten

Wärme mal altes auf. Ist aber richtig, dass manche einen sehr großen Rotti als Königsrotti bezeichnen???
Ein "Bekannter" meinte mal: "uhhi, ich glaub ich bekomm nen Königsrotti, meine ist jetzt schon .. cm" Weiß nicht mehr, wie viel es waren. Wollte ihn aber nicht deprimieren und verschwieg, dass wir Velvet ein paar Tage vorher an die Wand gestellt haben, zum messen. Der Laie macht's halt so. Ich füttere meinen Rotti aber nicht extra groß, im Gegenteil, eisern rationiert Frauchen das Futter und kämpft verbissen gegen "nochmal-Napf-Auffüller" und "heimlich-noch-was-zu-Stecker".

Monika

Ramona Offline

Branko


Beiträge: 311

28.01.2003 21:28
#9 RE:Königsrottweiler????? antworten

Vieleicht habe ich auch nen Königsrotti,groß isser ja schon,wenn mich mal einer fragt,werd ich das auch mal so sagen,hoffentlich begegne ich niemanden,der sich mit Rottis auskennt,hi hi

gruß Ramona

Velvet Offline

Junghund


Beiträge: 40

28.01.2003 23:19
#10 RE:Königsrottweiler????? antworten

Dann setzt ihm einfach ein Krönchen auf Ramona und wenn's nicht reicht, drückst ihm noch ein Zepter in die Pfote. Purpurmantel kannst ja auch noch umhängen, aber dann bitte ohne Hermelinrand, zwecks Tierschutz und so, gelle

Monika

chrischi
Beiträge:

08.01.2005 20:13
#11 RE:Königsrottweiler????? antworten

also, ich bin ja richtig froh eddlich froh, das ich für meine meinung ne bestätigung kiege. ich habe eien rotti im alter von 9 monaten (Rüden)und bei einige leute haben mir bei gesprächen immer wieder etwas von "KÖNIGSROTTWEILERN" erzählt. das fand ich so ertwas von lächerlich, denn vor der anschaffung von Thor hab ich mich meiner meinung nach eigentlich ganz gut infomiert. doch über eine derartigen rassenspezifikation hab ich nie etwas gehört.aber zugegeben dieses gelaber spricht für die rottis, denn man hat seit je her mythen und zauberlegenden über helden verbreitet.
schade allerdings, das es zuviele holzköpfe gibt die sich ihre suhe zu groß kaufen.
bullit@bullit-mail.net
MfG Chrischi

chrischi
Beiträge:

08.01.2005 20:35
#12 RE:Königsrottweiler????? antworten

Sorry, für die Rechtschreibfehler, war zu schnell.
Danke Chrischi

ich
Beiträge:

10.01.2006 13:30
#13 RE: Königsrottweiler????? antworten

Es gibt die Rasse Königsrottweiler nicht. Was man gemeinhin als Königsrottweiler bezeichnet sind besonders grosse und schöne Rottweiler. Ich habe z.b. einen Rottweiler bei mir in der Umgebung der wiegt um die 70 Kilo, so etwas ist ein "Königsrottweiler" Meine kleine ist nun gerade einmal 4 mon. alt und hat schon eine Schulterhöhe von 51 cm. Ihre Eltern hatten beide über 70cm Schulterhöhe und wurden auch als Königsrottweiler bezeichnet.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

iron
Beiträge:

27.04.2006 14:34
#14 RE: Königsrottweiler????? antworten

hallo ,

ich habe auch einen 4 jahre alten rüde rotti , er wurde mir auch als Königsrottweiler verkauft ich weiß nciht ob es sowas gibt ich kann nur eins sagen ich kenne noch 3 andere rotweiler auch ,,rüden ,, Sie sind deutlich niedriger und nicht so kräftig wie mein don ich kann ihnen gern bilder schicken :-) wenn es sowas gibt

Könıgsrottie
Beiträge:

30.05.2007 20:49
#15 RE: Königsrottweiler????? antworten

Ihr habt alle ein schaden!!! klar gıbt es könıgsrottis, allerdıngs sınd dıe nıcht so gross
und das macht dıe so aus!! ıhr seıd ja alle so schlau das gıbts doch gar net! dıe sınd kleın und zıehmlıch breıt! ICH WEISSS ES WEIL ICH 6 DAVON HATTE UNDZWAR von EINEM ZÜCHTER UND NATÜHRLICH MIT PAPIERE, STAMMBAUM UND ALLES WAS DAZU GEHÖRT!!!!! also labert nıcht alle so ne scheısseeeeee und kommt ma klar!!!!!!! ıch lıebe rottıes egal was für eıne art von rottıes!! wenn ıhr fragen habt könnt ıhr mıch gerne anrufen und sogar meıne 4 übrıgen rottıes sehen!! also keıne voreılıgen endschlüsse und meınungen und fragt nıcht nur eın züchter sondern sovıele es geht!! nıcht jeder züchter ıst ehrlıch tauschen auch vıeles vor aber dıe meıstens können das nıcht mal!! also dann mal noch vıel spass beı der suche nach der art von angeblıch keınen gebenden könıgsrottıess!!!!! nummer für dıe schlauen:023313860978 allerdıng bın ıch nıcht ımmer zu erreıchen versucht es öfters

Seiten 1 | 2
 Sprung  
background-image
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen